Kooperationen

Borg1  

Die Neue Mittelschule sieht einen gemeinsamen Unterricht von LehrerInnen der Hauptschule mit LehrerInnen von Schulen mit Oberstufenformen (z.B. BORG, BHS) vor.
Unsere Partnerschule ist das BORG Ternitz. In unmittelbarer Nachbarschaft zur Neuen Mittelschule gelegen, arbeiten wir bereits seit der Gründung des BORGs mit den Kollegen aus der AHS in den Realklassen zusammen.

Durch die Neue Mittelschule wird sich die Kooperation der Schulen im Ternitzer Schulcampus noch weiter intensivieren.

Das BORG Ternitz bietet folgende Schwerpunkte:

  • Die Sparte "Informations- und Kommunikationstechnologie" betont vor allem die naturwissenschaftlichen Fächer und ist verstärkt auf den EDV-Bereich ausgerichtet.

  • Der "künstlerisch-kreative Zweig" mit Ausbildung im Fach Polyästhetik verknüpft die Bereiche Bühne, Theater, Musical und Tanz miteinander. Hier wird vor allem Kreativität, Selbständigkeit im Denken und Handeln sowie selbstbewusstes Auftreten vermittelt.

  • BORG mit besonderer Berücksichtigung der sportlichen Ausbildung.
    Die Schwerpunkte werden in die Vielseitigkeit der sportlichen Ausbildung gelegt, um ein ganzheitliches Fördern der Schülerinnen und Schüler zu gewährleisten. Hier möchten wir gleichermaßen das Gesundheitsbewusstsein der SchülerInnen für ein „lebenslanges, gesundes Sporttreiben“ stärken, als auch den Erwerb der motorischen Grundlagen für ein späteres Berufsbild im Sport ermöglichen, z.B. sportliche Eignungsprüfungen Universität – Lehramt Bewegung und Sport, Sportwissenschaft, Sportmanagement..., Bundessportakademien, Pädagogische Hochschule, BAKIP, Polizei, Bundesheer usw.
Borg2