Die Neue Mittelschule Ternitz verfügt über bestens ausgestattete Sportanlagen.

Direkt neben der Schule befindet sich die dreifach Mehrzwecksporthalle, ein Kunstrasenplatz, der Eislaufplatz, vier Tennisplätze und das Freibad.

In unmittelbarer Nähe befindet sich das Stadion von Ternitz und der "Kindlwald", durch den ein Fitnessparcour führt.

K1024_DSC_0024.JPG K1024_DSC_0027.JPG K1024_DSC_0028.JPG K800_DSC_0807.JPG K800_DSC_0808.JPG K800_DSC_0810.JPG K800_DSC_0813.JPG K800_IMG_6142.JPG K800_IMG_6147.JPG K800_IMG_8391.JPG K800_IMG_8537.JPG K800_P4300122.JPG K800_PB260551.JPG K800_PB260567.JPG

Um die Ausstattung der 16 Klassenräume auf dem letzten Stand zu halten, wurde im Sommer 2013 mit der Umstellung auf Smartboards begonnen.

In acht Klassen hat die grüne Schultafel ausgedient und wurde durch ein modernes Starboard ersetzt.

Damit ist interaktives Unterrichten und Lernen möglich. Mit einem Stift oder mit der Hand kann einfach durch Anwendungen, Webseiten und
Multimedia-Inhalte navigiert werden.

In den kommenden Jahren werden jeweils die Klassenräume eines weiteren Jahrgangs mit einem Smartboard ausgestattet.

K1024_DSC_0008.JPG K1024_DSC_0009.JPG K1024_DSC_0010.JPG K800_DSC_0825.JPG K800_DSC_0826.JPG K800_DSC_0829.JPG K800_DSC_0834.JPG

Unsere Schule verfügt über zwei Computerräume mit je 15 Schülergeräten. Dadurch ist sicher gestellt, dass jedem Schüler ein eigenes Gerät zur Verfügung steht.

In jedem Raum befindet sich ein Video–Beamer und ein Farb-Laserdrucker.

Für den Unterricht stehen Multimedia-PCs der neuesten Generation zur Verfügung.

K1024_DSC_0049.JPG K1024_DSC_0050.JPG K800_DSC_0789.JPG K800_DSC_0835.JPG K800_DSC_0837.JPG

Unser Physiksaal wurde im Sommer 2004 nach dem neuesten Stand der Technik eingerichtet.

Den Schülern wird ein moderner Unterricht geboten, bei dem selbsttätiges Arbeiten im Mittelpunkt steht.

Für den gesamten Lehrstoff bis zur vierten Klasse stehen Schülerversuchsmaterialien zur Verfügung, die regen Anklang finden.

K1024_DSC_0048.JPG K800_DSC_0790.JPG K800_DSC_0802.JPG

Der Saal für Technisches Werken wurde im Sommer 2004 neu adaptiert.

Dabei wurden auch die Geräte und sämtliche Werkzeuge auf den neuesten Stand gebracht.

Fünf neue Bohrständer, zwei Dekupiersägen, Akkubohrer und viele andere Werkzeuge sind jetzt selbstverständlich.

Damit steht einem erfolgreichen Arbeiten unserer Schüler nichts mehr im Wege.

K800_DSC_0821.JPG K800_DSC_0822.JPG K800_DSC_0823.JPG